Evolution BIO Lärchenpech Salbe

Bewegungsapparat, Muskelverspannungen, Haut

Lärchenharz aus der Waldapotheke ist eine Kostbarkeit und Bestandteil vieler traditioneller alpenländischer Salben. Das wertvolle Lärchenpech hilft Haut und Gewebe beim Regenerieren und auch als Zugsalbe. In der Volksmedizin wird die durchblutungsfördernde und wärmende Wirkung geschätzt.

 

 

35,00 

Zusätzliche Information

Inhalt

100ml

Beschreibung

BIO Lärchenpech Salbe – Bewegungsapparat, Muskelverspannungen, Haut

Die BIO Lärchenpech Salbe ist eine hochwertige Rezeptur mit Lärchenpech aus Österreich (Kärnten) und weiteren wertvollen Zutaten wie Fichtennadelöl, Wacholderöl, Olivenöl und Vitamin E. Sie kann täglich angewendet werden.

Dass, der Wald viele Heilkräfte für uns bereithält und ein regelmäßiger Aufenthalt im Wald nicht nur unserer Seele guttut, sondern auch unser Immunsystem stärkt, ist bekannt.

Eines der Geschenke des Waldes ist das kostbare Lärchenpech, auch als „Gold des Waldes“ bezeichnet. Es zählt seit Jahrhunderten zu den natürlichen traditionellen alpenländischen Heilmitteln mit breitem Einsatzgebiet.

Das Baumpech ist das „Schutzpflaster“ des Baumes.

Ist ein Baum verletzt, tritt aus seinem Stamm und den Ästen das heilende Harz, auch Baumpech genannt, aus. Es verschließt die Wunde und schützt den Baum vor Krankheiten, Pilzen und anderen schädlichen Einflüssen. Diese Eigenschaften haben unsere Vorfahren beobachtet und nutzten die heilenden Kräfte des Baumpechs auch für ihre Gesundheit. Das Lärchenpech zählt zu den wertvollsten und feinsten Pech-Arten die wir haben.

Bio-Lärchenpech ist eine Kostbarkeit aus der Waldapotheke und hat ein breites traditionelles Einsatzgebiet:

  • bei allen rheumatischen Beschwerden
  • bei Knie- und Gelenksbeschwerden
  • bei Muskelverspannungen
  • bei Sehnenverletzungen
  • bei Nerven-, Gelenks- und Muskelschmerzen
  • ist entzündungshemmend und schmerzlindernd
  • ist durchblutungsfördernd
  • ist antimikrobiell (gegen Bakterien, Pilze, z.B. Fuß- und Nagelpilz) und wirkt zusammenziehend (Mückenstich)
  • bei Husten, Halsweh und Schnupfen (als Brustsalbe)
  • bei Nagelbettentzündungen (dick auf die Stelle auftragen und mit einem Tuch abdecken)
  • als Zugsalbe
  • unterstützt schlecht heilende Hautstellen
  • lindert Neurodermitis oder Schuppenflechte
  • gegen trockene, rissige, raue Haut wie Hornhaut und gegen Schrunden
  • verfeinert das Hautbild bei unreiner Haut (Porenverkleinerung)
  • gegen fettige Haut, Akne und Mitesser – stellenweise auftragen
  • zur Narbenentstörung

EVOLUTION BIO Lärchenpech Salbe ist vielseitig anwendbar und sollte in keinem Haushalt für den täglichen Gebrauch fehlen.

Auf energetischer Ebene wird die Lärche auch für die Verbesserung des Selbstbewusstseins eingesetzt.

Die Bio Lärchenpech Salbe ist vegan, frei von Paraffin und Parabenen, ohne künstliche Duft- und Farbstoffe. Sorgsam hergestellt in reiner Handarbeit.

Bio-zertifiziert – Qualität die sich lohnt

Unsere Bio Lärchenpech Salbe trägt das Austria Bio Garantie Gütesiegel. Das ist das sichtbare Zeichen, dass Sie ein Produkt höchster Qualität in Händen halten. Das Austria Bio Garantie Gütesiegel gehört zu den strengsten Bio-Siegeln. Durch die jährliche, unabhängige Überprüfung durch die Bio-Kontrollstelle, wird die hohe Qualität zusätzlich bestätigt.

Unsere Bio-Kosmetikprodukte sind ein klares Bekenntnis zur Natürlichkeit. Aus diesem Grund sind diese Produkte bio-zertifiziert – mit allen seinen Vorteilen für Mensch & Natur.

Der Unterschied zwischen Bio Kosmetik und Natur Kosmetik

Bio Kosmetik ist einer Naturkosmetik allein schon durch den zertifizierten Bio Anteil überlegen, da Naturkosmetik keinen Bio Anteil enthalten muss.

 

Premium Qualität

• Zertifizierte Biokosmetik von Austria Bio Garantie
• Vegan
• Hochwertige, kontrollierte Rohstoffe
• frei von Konservierungsstoffen
• Sorgsam in reiner Handarbeit hergestellt
• Ohne Gentechnik hergestellt
• Höchste Qualitätsstandards und Hygienerichtlinien

Ingredients: HELIANTHUS ANNUUS SEED OIL*, COPERNICIA CERIFERA (CARNAUBA) WAX*, LARIX DECIDUA WOOD RESIN**, OLEA EUROPAEA FRUIT OIL*, LARIX EUROPAEA LEAF/TWIG OIL*, TOCOPHEROL, PICEA ABIES LEAF OIL*, JUNIPERUS COMMUNIS OIL, Limonene°, Eugenol°, Linalool°, Citral°

Zutaten: Sonnenblumenöl*, Carnaubawachs*, Lärchenharz**, Olivenöl*, Lärchenöl*, pflanzliches Vitamin E, Fichtennadelöl*, Wacholderöl, Limonene°, Eugenol°, Linalool°, Citral°

* kontrolliert biologischer Anbau, **Wildsammlung
° Bestandteil natürlicher ätherischer Öle

Biokosmetik hergestellt gemäß der österreichischen Richtlinie für biologische Produktion.


Die BIO Lärchenpech Salbe kann mehrmals täglich auf die betroffenen Hautstellen aufgetragen und/oder einmassiert werden.

Hinweis: Nahrungsergänzungsmittel sind kein Ersatz für eine ausgewogene Ernährung. Die empfohlene Tagesdosis sollte nicht überschritten werden. Das Produkt ist außerhalb der Reichweite von kleinen Kindern zu lagern. Lagerung: Trocken, nicht über Raumtemperatur.

Gesetzliche Bestimmung: Laut Lebensmittelsicherheits- und Verbraucherschutzgesetz ist es nicht erlaubt, einem Lebensmittel Eigenschaften der Vorbeugung, Behandlung oder Heilung einer menschlichen Krankheit zuzuschreiben oder den Eindruck dieser Eigenschaften entstehen zu lassen. Darum müssen wir hier leider auf jede weitere Information verzichten.

Kunden kauften auch …